Artikel nach Datum gefiltert: Oktober 2020

Dienstag, 20 Oktober 2020 10:46

Stellenausschreibung Servicetechniker

Wir suchen dich!

Die Regionalwärmegruppe als innovatives und zukunftsweisendes Unternehmen im Bereich Biomassefernwärme sucht zur Verstärkung ihres Teams ab sofort eine(n):

Servicetechniker (m/w) Vollzeit

Unsere MitarbeiterInnen sehen wir als höchstes Kapital und bieten diesen daher attraktive Rahmenbedingungen in einem motivierten und dynamischen Team.

Ihre Aufgaben:

  • Technische Anlagenbetreuung (Anlagen auf Basis erneuerbarer Energieträger Fernwärme, Biomasse)
  • Laufende Service und Wartungsarbeiten
  • Reparaturarbeiten
  • Kesselreinigungsarbeiten
  • Bereitschaftsdienst bei Anlagenstörungen (vordergründig im Raum Kärnten)

Anforderungen:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (vorzugsweise im Elektro-/Elektronikbereich und/oder Schlosserei)
  • Selbstständige, sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse/Berufserfahrung mit Heizungssystemen auf Basis erneuerbarer Energieträger von Vorteil
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Führerschein Klasse B
  • EDV Kenntnisse (insbesondere Visualisierungsprogramme wie HOVAL, HARGASSNER, KOHLBACH)
  • Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft/Lernbereitschaft

Unser Angebot:

  • Umfangreiche Einschulung in alle Bereiche durch erfahrene Servicetechniker
  • Möglichkeit zur selbstständigen Arbeitseinteilung auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung
  • Abwechslungsreicher und eigenverantwortlicher Tätigkeitsbereich
  • Mitarbeit in einem jungen, motiviertem Team
  • Diensthandy
  • Firmenwagen mit entsprechender Serviceausstattung
  • Laufende Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Langfristige Anstellung und Mitarbeit in einem erfolgreichen Unternehmen mit zukunftsweisenden Projekten im Bereich erneuerbarer Energieträger

Das kollektivvertragliche Bruttomonatsgehalt beträgt 2.394,39 Euro (Basis Vollzeit). Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von der vorliegenden Qualifikation, technischen Kenntnissen und Berufserfahrung.

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und wollen Teil unseres Teams werden?

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: office@regionalwaerme.at

Publiziert in News

 Die ÖGK (Österreichische Gesundheitskasse Kärnten) verlieh der Regionalwärme Gruppe für die Umsetzung herausragender Projekte im Bereich betrieblicher Gesundheitsförderung den BGF Preis 2020.

Ziel der Auszeichnung ist es aus dem Pool der BGF Gütesiegelbetriebe jene hervorzuheben, welche besonderen Einsatz bei der Initiierung und Umsetzung von Maßnahmen zur Gesundheitsförderung an den Tag legen. Für jedes Bundesland werden 2 Unternehmen aus der Kategorie Klein- und Großbetrieb als Preisträger ausgezeichnet. Der BGF Preis wird alle 3 Jahre vergeben. Aufgrund der aktuellen COVID 19 Situation musste die ursprünglich in Wien geplante Verleihung abgesagt werden. An Stelle dessen fand die Verleihung in einem kleinen Rahmen im Gasthaus Kunsthandwerk in Liebenfels statt. Gemeinsam mit dem Sieger aus der Kategorie Großbetriebe = FLEX Althofen und den Vertretern der ÖGK durften wir (GF Johann Hafner und BGF Projektleiterin Sabrina Martin) den Preis stellvertretend für alle Mitarbeiter feierlich entgegennehmen.

Wir sind sehr stolz darauf, dass sich die Betriebliche Gesundheitsförderung in unserer gesamten Unternehmensgruppe, von einem anfangs als Projekt gestarteten Vorhaben, mittlerweile als wesentlicher Bestandteil in unsere gesamte Unternehmenskultur integriert hat. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht mit den gesetzten BGF Maßnahmen und Aktivitäten jeden Einzelnen Mitarbeiter auf individuelle Art und Weise zu erreichen um ein Gesundheitsbewusstsein auf allen Ebenen zu schaffen. Die ganzheitliche Unternehmensentwicklung der letzten Jahre, aber insbesondere auch die Auszeichnung mit dem BGF-Preis machen uns sehr stolz und zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Wir werden daher auch in den kommenden Jahren vermehrt Fokus auf weitere Maßnahmen legen, um unsere Mitarbeiter noch „gesünder“ zu machen.

Wir gratulieren auch der Firma FLEX nochmals recht herzlich zum Sieg in der Kategorie Großbetriebe.

 

Publiziert in News