BGF Gütesiegelverleihung 2019

Unsere Unternehmensgruppe wurde 2019 erstmals mit dem Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung ausgezeichnet.

Die BGF Gütesiegelverleihung fand unter dem Beisein von Mag. Dr. Klaus Ropin (Geschäftsbereichsleiter Fonds Gesundes Österreich) sowie der Landeshauptmannstellvertreterin Dr. Beate Prettner und dem gesamten Veranstaltungsteam rund um die GKK Kärnten, im Klagenfurter Lakeside Park statt.

 

 

Das Gütesiegel ist eine der höchsten Auszeichnungen, welche an nationale Betriebe für die Realisierung unterschiedlicher Maßnahmen zur Gesundheitsförderung Ihrer Mitarbeiterinnen verliehen wird. Wir setzen seit Oktober 2017 mit spezifischen Maßnahmen vermehrt auf die Förderung der Gesundheit aller, unserer Mitarbeiterinnen. Im Jahre 2018 wurde erstmals auch der Antrag für das BGF Gütesiegel bei der Regionalstelle der GKK eingereicht. Unser Projekt wurde von einem unabhängigen Institut durch ein Expertenpool in einem objektiven und transparenten Procedere geprüft und bewertet. Es gilt dabei 15 Qualitätskriterien einzuhalten bzw. zu erfüllen. Eines davon ist die nachhaltige Ausrichtung der Projektstrukturen und Maßnahmen, welche uns besonders am Herzen liegt. Wir haben uns zum Ziel gesetzt die Maßnahmen zur Gesundheitsförderung in unser tägliches Business zu integrieren und langfristig auszurichten. Unsere Mitarbeiterinnen sind unser höchstes Kapital und nur mit gesunden und zufriedenen Mitarbeiterinnen können gemeinsam Höchstleistungen erbracht werden.  

Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung werden in unserer Gruppe Maßnahmen in 4 Schwerpunktbereichen umgesetzt. Dazu zählen sowohl Schwerpunkte zum Thema Ernährung und Bewegung am Arbeitsplatz, Aus-Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, Förderung der seelischen Gesundheit sowie einzelne Maßnahmen zur Stärkung des Zusammenhalts im Team. Die Maßnahmen werden gemeinsam entwickelt und in einem Jahresplan festgehalten bzw. umgesetzt. Wir sind vor allem sehr stolz darauf unseren Mitarbeiterinnen im Zuge dessen zahlreiche Möglichkeiten anbieten zu können. Wir sind dabei vor allem auch bestrebt möglichst viele regionale Dienstleister bei unserem Angebot mit ein zu beziehen. So gibt es zum Beispiel Kooperationen mit den Köttmannsdorfer Betrieben  - der Massagepraxis Gröblacher, der Ordination von Dr. Friessnegger, dem Friseur Headwork und  dem Landkaffee Franzl.