Fernwärme

Wie funktioniert Fernwärme?

Fernwärme wird an einem dezentralen Ort mit einem großen Heizkessel und modernsten Filteranlagen erzeugt und in Form von Heißwasser in einem Leitungsnetz bis in Ihr Haus oder Betrieb geleitet. Dort übernimmt die Wärmeübergabestation die Energie und gibt sie an Ihr bestehendes Heizungsnetz und den Warmwasserboiler ab.

Schon an der Übergabestation könnten Sie individuelle Einstellungen vornehmen, die Feinsteuerung können Sie wie bisher in den jeweiligen Räumen durchführen. Zur Sicherstellung einer ununterbrochenen Wärmeversorgung dient ein ausgeklügeltes und effizientes Logistikkonzept, welches die Bevorratung mit ausreichend Biomasse (Hackschnitz, Waldhackgut, Stammholz etc.) gewährleistet.

Unzählige Messpunkte im Leitungsnetz und an den Übergabestationen sowie Sicherheitsvorkehrungen (Pufferspeicher, Reservekessel, Zweitpumpen etc.) sorgen für eine sichere, optimale und kontinuierliche Wärmeversorgung an jeder Entnahmestelle.


Einfach, sauber und effizient.

 

Warum sich für Fernwärme entscheiden?

  • Umweltfreundlich und CO2-neutral
  • unabhängig von Spekulationen der fossilen Energieträger (Öl/Gas)
  • ständige Verfügbarkeit
  • Versorgungssicherheit durch Ausfallreserven und Zweitsysteme
  • höchster Komfort
  • bequeme monatliche Teilzahlung der Jahreskosten ohne Zuschläge
  • faire und transparente Preisgestaltung
  • Raumgewinn durch Entfall der Heiz- und Lagerräume
  • Einbindung und Optimierung durch Solaranlagen möglich
  • wartungsfreie Übergabestationen
  • Entfall von Kamin- und sonstigen Servicearbeiten
  • geringstmögliche Emissionen durch modernste Filteranlagen
  • regionale Wertschöpfung durch Verwendung von heimischer Energie und Schlagholz

 

Lassen Sie sich beraten!

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie Fernwärme beziehen wollen. Dann holen Sie sich direkt alle Informationen über Angebot, Fördermöglichkeiten, Wärmelieferant und Abrechnung bei uns – wir beraten Sie gerne! Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen Ihre Heizkosten, vergleichen diese mit den von uns gebotenen Preise und Sie erhalten eine detaillierte Gegenüberstellung und Heizkostenanalyse.

Zusätzlich beraten wir Sie gerne bei den erforderlichen Umbaumaßnahmen, empfehlen Ihnen weitere Optimierungsmaßnahmen und können für Sie bereits grobe Kostenschätzungen erstellen. Durch unsere strukturierte und detaillierte Beratung können wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot unterbreiten, anfallende Kosten genau aufzuschlüsseln und bereits mögliche Förderungen berücksichtigen.

Machen Sie sich keine Gedanken über den optimalen Zeitpunkt der Einlagerung Ihres Brennstoffes und die Vorfinanzierung für die Heizperiode. Ab dem Datum der Wärmebelieferung bezahlen Sie in gleichmäßigen Akonto-Beträgen Ihren gesamten Wärmebedarf, Monat für Monat gleich.Eine jährliche Abrechnung dokumentiert Ihnen die Wärmelieferung, Ihre Zahlungen und unsere Leistungen.